Du kannst hier einen Text schreiben (3) Du kannst hier einen Text schreiben (4)  
Dein Menü
 • GOALS CAREER CUP
 • GOALS CAREER FRIENDLY
 • GOALS CAREER FRIENDLY II
 • GOALS CAREER LEAGUE
 • GOALS CAREER TOURNAMENT DUEL
 • GOALS SEASON IN LEAGUE CUP FRIENDLY TOURNAMENT DUEL
 • Gästebuch
 • Highest Ratings
 • Highest Results
 • Highest Stars
 • History
 • International Friendlies Asia Africa Oceania I
 • International Friendlies Asia Africa Oceania II
 • International Friendlies Asia Africa Oceania III
 • International Friendlies Asia Africa Oceania IV
 • International Friendlies Asia Africa Oceania V
 • International Friendlies Europe I
 • International Friendlies Europe II
 • International Friendlies Europe III
 • International Friendlies Europe IV
 • International Friendlies Europe V
 • International Friendlies Southamerica Northamerica I
 • International Friendlies Southamerica Northamerica II
 • International Friendlies Southamerica Northamerica III
 • POINT Heidelberg
 • Start
 • TEAM
 • Transfers
Point Heidelberg verhandelte mit der HFA (Hattrick Football Association) und wechselte aus Liga VI.649 in Liga VI.729.
Point Heidelberg beendete die Saison 71 in der Liga VI.649 auf Platz 6.
Nahm an der 1. Auflage von Spaß teil und erreichte Platz 32.
In Saison 71 schied der Verein in Runde 3 aus dem Pokalwettbewerb "Saphir-Pokal" aus.
In Saison 71 schied der Verein in Runde 3 aus dem Pokalwettbewerb "Deutschland-Pokal" aus.

Point Heidelberg verhandelte mit der HFA (Hattrick Football Association) und wechselte aus Liga VI.575 in Liga VI.649.
Nahm an der 5. Auflage von Titans of 2005 Trophy teil und erreichte Platz 4967.
Point Heidelberg beendete die Saison 70 in der Liga VI.575 auf Platz 6.
In Saison 70 schied der Verein in Runde 3 aus dem Pokalwettbewerb "Goldene-Ananas-Pokal" aus.
In Saison 70 schied der Verein in Runde 1 aus dem Pokalwettbewerb "Rubin-Pokal" aus.
In Saison 70 schied der Verein in Runde 2 aus dem Pokalwettbewerb "Deutschland-Pokal" aus.

Point Heidelberg verhandelte mit der HFA (Hattrick Football Association) und wechselte aus Liga VI.553 in Liga VI.575.
Nahm an der 2. Auflage von Stoppenberger-Cup teil und erreichte Platz 23.
Point Heidelberg beendete die Saison 69 in der Liga VII.283 auf Platz 1.
Der Verein stieg direkt auf.
In Saison 69 schied der Verein in Runde 6 aus dem Pokalwettbewerb "Rubin-Pokal (Liga VII)" aus.
In Saison 69 schied der Verein in Runde 2 aus dem Pokalwettbewerb "Liga-Pokal (Liga VII)" aus.

Nahm an der 3. Auflage von Titans of 2005 Trophy teil und erreichte Platz 2752.
Point Heidelberg beendete die Saison 68 in der Liga VII.283 auf Platz 4.
Nahm an der 1. Auflage von Welcome Spring!!! teil und erreichte Platz 42.
Nahm an der 1. Auflage von Hölle teil und erreichte Platz 31.
In Saison 68 schied der Verein in Runde 3 aus dem Pokalwettbewerb "Rubin-Pokal (Liga VII)" aus.
In Saison 68 schied der Verein in Runde 2 aus dem Pokalwettbewerb "Liga-Pokal (Liga VII)" aus.

Nahm an der 2. Auflage von Titans of 2005 Trophy teil und erreichte Platz 3616.
Point Heidelberg beendete die Saison 67 in der Liga VII.283 auf Platz 4.
Nahm an der 4. Auflage von Michas Turnier teil und erreichte Platz 28.
In Saison 67 schied der Verein in Runde 4 aus dem Pokalwettbewerb "Smaragd-Pokal (Liga VII)" aus.
In Saison 67 schied der Verein in Runde 1 aus dem Pokalwettbewerb "Liga-Pokal (Liga VII)" aus.

Nahm an der 1. Auflage von Titans of 2005 Trophy teil und erreichte Platz 4007.
Point Heidelberg beendete die Saison 66 in der Liga VII.283 auf Platz 6.
In Saison 66 schied der Verein in Runde 5 aus dem Pokalwettbewerb "Rubin-Pokal (Liga VII)" aus.
In Saison 66 schied der Verein in Runde 2 aus dem Pokalwettbewerb "Liga-Pokal (Liga VII)" aus.

Point Heidelberg beendete die Saison 65 in der Liga VII.283 auf Platz 5.
In Saison 65 schied der Verein in Runde 3 aus dem Pokalwettbewerb "Saphir-Pokal (Liga VII)" aus.
Nahm an der 3. Auflage von Michas Turnier teil und erreichte Platz 29.
In Saison 65 schied der Verein in Runde 3 aus dem Pokalwettbewerb "Liga-Pokal (Liga VII)" aus.

Point Heidelberg beendete die Saison 64 in der Liga VII.283 auf Platz 5.
Nahm an der 2. Auflage von Michas Turnier teil und erreichte Platz 26.
In Saison 64 schied der Verein in Runde 3 aus dem Pokalwettbewerb "Smaragd-Pokal (Liga VII)" aus.
In Saison 64 schied der Verein in Runde 1 aus dem Pokalwettbewerb "Liga-Pokal (Liga VII)" aus.

Nahm an der 1. Auflage von Michas Turnier teil und erreichte Platz 32.
Point Heidelberg beendete die Saison 63 in der Liga VII.283 auf Platz 5.
In Saison 63 schied der Verein in Runde 3 aus dem Pokalwettbewerb "Saphir-Pokal (Liga VII)" aus.
In Saison 63 schied der Verein in Runde 4 aus dem Pokalwettbewerb "Liga-Pokal (Liga VII)" aus.

Point Heidelberg beendete die Saison 62 in der Liga VII.283 auf Platz 6.
Nahm an der 1. Auflage von Stoppenberger-Cup teil und erreichte Platz 23.
In Saison 62 schied der Verein in Runde 2 aus dem Pokal aus
In Saison 62 schied der Verein in Runde 3 aus dem Pokal aus.

Point Heidelberg beendete die Saison 61 in der Liga VII.283 auf Platz 5.
In Saison 61 schied der Verein in Runde 2 aus dem Pokal aus.
In Saison 61 schied der Verein in Runde 1 aus dem Pokal aus.

Point Heidelberg beendete die Saison 60 in der Liga VIII.1169 auf Platz 1.
Der Verein stieg direkt auf.
In Saison 60 schied der Verein in Runde 2 aus dem Pokal aus.
In Saison 60 schied der Verein in Runde 4 aus dem Pokal aus.

Point Heidelberg beendete die Saison 59 in der Liga VIII.1169 auf Platz 3.
In Saison 59 schied der Verein in Runde 3 aus dem Pokal aus.
In Saison 59 schied der Verein in Runde 3 aus dem Pokal aus.

Point Heidelberg beendete die Saison 58 in der Liga VIII.1169 auf Platz 3.
In Saison 58 schied der Verein in Runde 3 aus dem Pokal aus.
In Saison 58 schied der Verein in Runde 3 aus dem Pokal aus.

Point Heidelberg beendete die Saison 57 in der Liga VII.502 auf Platz 8.
Der Verein stieg direkt ab.
Das Team feierte das zehnjährige Bestehen des Vereins unter dem gleichen Besitzer.
In Saison 57 schied der Verein in Runde 8 aus dem Pokal aus.
In Saison 57 schied der Verein in Runde 1 aus dem Pokal aus.

Point Heidelberg beendete die Saison 56 in der Liga VIII.1550 auf Platz 1.
Der Verein stieg direkt auf.
In Saison 56 schied der Verein in Runde 2 aus dem Pokal aus.
In Saison 56 schied der Verein in Runde 4 aus dem Pokal aus.

Point Heidelberg beendete die Saison 55 in der Liga VIII.1550 auf Platz 4.
In Saison 55 schied der Verein in Runde 1 aus dem Pokal aus.

Point Heidelberg beendete die Saison 54 in der Liga VIII.1550 auf Platz 3.
In Saison 54 schied der Verein in Runde 1 aus dem Pokal aus.

Point Heidelberg beendete die Saison 53 in der Liga VIII.1550 auf Platz 2.
In Saison 53 schied der Verein in Runde 1 aus dem Pokal aus.

Point Heidelberg beendete die Saison 52 in der Liga VIII.1550 auf Platz 5.
In Saison 52 schied der Verein in Runde 1 aus dem Pokal aus.

Point Heidelberg beendete die Saison 51 in der Liga VII.344 auf Platz 8.
In Saison 51 schied der Verein in Runde 1 aus dem Pokal aus.

Point Heidelberg beendete die Saison 50 in der Liga VII.344 auf Platz 6.
In Saison 50 schied der Verein in Runde 1 aus dem Pokal aus.

Point Heidelberg beendete die Saison 49 in der Liga VIII.139 auf Platz 1.
Der Verein stieg direkt auf
In Saison 49 schied der Verein in Runde 1 aus dem Pokal aus.

Point Heidelberg beendete die Saison 48 in der Liga VII.402 auf Platz 7.
Der Verein stieg direkt ab.
In Saison 48 schied der Verein in Runde 1 aus dem Pokal aus.

Point Heidelberg beendete die Saison 47 in der Liga VIII.823 auf Platz 1.
Der Verein stieg direkt auf.
In Saison 47 schied der Verein in Runde 1 aus dem Pokal aus.

Point Heidelberg beendete die Saison 46 in der Liga VIII.823 auf Platz 3.
In Saison 46 schied der Verein in Runde 1 aus dem Pokal aus.

Point Heidelberg beendete die Saison 45 in der Liga VIII.823 auf Platz 4.
In Saison 45 schied der Verein in Runde 1 aus dem Pokal aus.

Point Heidelberg beendete die Saison 44 in der Liga IX.288 auf Platz 1.
Der Verein stieg direkt auf.

Point Heidelberg beendete die Saison 43 in der Liga IX.288 auf Platz 5.

Point Heidelberg beendete die Saison 42 in der Liga IX.288 auf Platz 5.

Point Heidelberg beendete die Saison 41 in der Liga IX.288 auf Platz 6.

Point Heidelberg beendete die Saison 40 in der Liga X.1510 auf Platz 1.
Der Verein stieg direkt auf.

Point Heidelberg beendete die Saison 39 in der Liga X.1510 auf Platz 2.

Point Heidelberg beendete die Saison 38 in der Liga X.1510 auf Platz 3.

Point Heidelberg beendete die Saison 37 in der Liga X.1510 auf Platz 2.

Point Heidelberg beendete die Saison 36 in der Liga X.1510 auf Platz 7.

Point Heidelberg beendete die Saison 35 in der Liga X.1510 auf Platz 7.

Point Heidelberg beendete die Saison 34 in der Liga X.1510 auf Platz 8.

Point Heidelberg beendete die Saison 33 in der Liga IX.705 auf Platz 8.
In Saison 33 schied der Verein in Runde 2 aus dem Pokal aus.

Point Heidelberg beendete die Saison 32 in der Liga VIII.1840 auf Platz 7.
In Saison 32 schied der Verein in Runde 1 aus dem Pokal aus.

Point Heidelberg beendete die Saison 31 in der Liga VIII.1840 auf Platz 6.
In Saison 31 schied der Verein in Runde 1 aus dem Pokal aus.

Point Heidelberg beendete die Saison 30 in der Liga VIII.1840 auf Platz 2.
In Saison 30 schied der Verein in Runde 1 aus dem Pokal aus.

Point Heidelberg beendete die Saison 29 in der Liga VIII.1840 auf Platz 3.
In Saison 29 schied der Verein in Runde 1 aus dem Pokal aus.

Point Heidelberg beendete die Saison 28 in der Liga X.373 auf Platz 2

Point Heidelberg beendete die Saison 27 in der Liga IX.245 auf Platz 7.
In Saison 27 schied der Verein in Runde 1 aus dem Pokal aus.

Point Heidelberg beendete die Saison 26 in der Liga IX.245 auf Platz 5.

Point Heidelberg beendete die Saison 25 in der Liga IX.245 auf Platz 6